Face lift

Face lift

Ein Eingriff, bei dem die Haut im Gesicht gestrafft wird, geschieht in der Regel unter Vollnarkose, kann aber auch in Lokalanästhesie durchgeführt werden. Es wird die Haut auf den Wangen gestrafft, die hängt und faltig ist, gleichzeitig wird der Hals gestrafft.

Diese Operation reduziert nicht die Falten um die Augen (Entenfüsse) und Falten, die von der Nase zum Mundwinkel verlaufen (Nasolabialfalten). Die Narben sind vor und hinter den Ohren versteckt.

Več

Nach der Operation

Nach dem Eingriff wird das Gesicht Kompressions gewickelt, um die Schwellungen im Gesicht sofort nach der Operation zu reduzieren und abgekühlt. Es werden auch Drainageschlauchen eingeführt um die Ansammlung von Blut unter der Haut zu verhindern. Sie werden am nächsten Tag entfernt. Wir empfehlen auch eine Lymphdrainage, die die Heilung beschleunigt.

Rehabilitation

Die Schwellung verschwindet in der Regel nach drei Wochen, noch schneller bei einer regulären Lymphdrainage. An den Stellen, wo die Haut gestrafft und angehoben wurde, ist nach ein paar Wochen bis Monaten ist einen etwas reduzierter Tastsinn präsent. Es dauerte eine Zeit, bis sich die Mikronerven aus der tieferen Hautschicht wieder vollständig verheillen. Natürlich kommt aber mit der Verheilung der normale Gefühlssin zu stande.

Das sichtbares Ergebnis dauert in der Regel fünf bis zehn Jahren. Je nach Hauttyp und des Unterhautgewebes. Die Narben sind kaum zu sehen und sehr mild.

Mögliche Komplikationen

Wundheilungsstörungen; Entzündung, Infektion ...  es kann auch zur Bildung von harten Narbengewebe kommen, was zwar selten ist und hängt von der Empfindlichkeit eines Individuums ab (wenn man auf die Formung unansehnlichen, hypertrophischen Narben neigt).

Aufgrund der Überstarffung der Haut oder als eine Folge der ansammlung des subkutanen Blutes, kann zu einem teilweisen Absterben der Haut führen.

Bei weitem die unbequemste Komplikation ist die Fazialisparese. Das bedeutet, das es zu einer Nervenverletzung kommt, die für die Mimik erforderlich ist.

Zugleich ist dies der Eingriff, wo die Gesichtshaut gespannt wird und man damit ein jüngeres Aussehen erreicht. Allerdings müssen die Erwartungen zwischen Patienten und Chirurgen realistisch sein.