Blefaroplastik

Blefaroplastik

Bei diesem Eingriff  wird die herabhängende Haut an den oberen und unteren Augenlidern entfernt. Die hängende Haut kann in den schlimmsten Fällen sogar das Sichtfeld reduzieren. In dem unteren Augenlid kommen die sogenannten Fett Taschen vor, die Ihr Gesicht müde aussehen lassen.

Die Operation wird unter örtlicher Betäubung oder Vollnarkose durchgeführt. Die Schnitte werden in natürlichen Hautfalten verborgen, so dass sie nach der Operation nicht sichtbar sind. Der Eingriff wird meist mit der Anhebung der oberen Augenlider und Augenbrauen kombiniert. Das verleiht einen jugendlichen und frischen Ausdruck im Gesicht.

Auf den unteren Augenlidern wird die jugendliche Linie wieder geformt. Das untere Augenlid verliert mit dem Alter leicht die Spannung und wird gesengt, was am deutlichsten in der äußeren Ecke des Auges zu sehen ist. Dies ist überschüssiges Fett und ich verteile es in den Wangenbereich, was die Jugendlichkeit verbessert.

Več

Nach der Operation

Der Bereich muss 1-2 Tagen gekühlt werden, damit sich die Schwellungen und Blutergüsse reduzieren. Eine körperliche Aktivität ist nicht ratsam. Besonders Situationen, in denen der Kopf nach unten hängt. Vermeiden Sie mindestens einen Monat die starke Sonneneinstrahlung und den Wind.

Ich empfehle 10-14 Tage eine Schattierung (Sonnenbrille, Hut..) Die Stiche werden 5-7 Tage nach der Operation entfernt. Nach ungefähr 10-14 Tagen können Sie zur Arbeit zurückehren.

Mögliche Komplikationen

Die häufigste Komplikation bei diesem Eingriff ist die Wundheilung (Entzündungen, Infektionen ...)